Thursday, 24.07.14
home Grünes Gewölbe Semperoper Dresden Outlets in Dresden Veranstaltungen Dresden
Geschichte
Gründung bis Mittelalter
Reformation Dresden
Wiederaufbau Dresden
Veranstaltungen Dresden
weiteres Geschichte ...
Museen Dresden
Grünes Gewölbe Dresden
Museum für Völkerkunde
Porzellansammlung Dresden
Skulpturensammlung Dresden
weitere Museen ...
Sehenswürdigkeiten Dresden
Dresdner Frauenkirche
Residenzschloss Dresden
Semperoper Dresden
Dresdner Zwinger
weitere Sehenswürdigkeiten...
Ausflüge Dresden
Barockgarten Großsedlitz
Barockschloss Moritzburg
Sächsische Schweiz
Schloss Weesenstein
weiteres Dresden...
Gastronomie & Shopping
Gastronomie Dresden
Nachtleben Dresden
Shopping Dresden
Dresden Verkehr
weitere Restaurant ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Nachtleben Dresden

Nachtleben Dresden



Wer sich in das Nachtleben von Dresden stürzen will, kommt um die Neustadt nicht herum. Denn dort befindet sich mit rund 175 gastronomischen Einrichtungen das größte Szene- und Kneipenviertel der Stadt. Neben einigen Restaurants gibt es zahlreiche Clubs, Bars und Kneipen. Das musikalische Angebot ist breit gefächert und reicht vom Rockclub bis hin zur Bluesbar. Aufgrund des vielseitigen Angebots ist die Neustadt vor allem für junge Menschen ein beliebtes Wohn- und Treffviertel.



Auf der südlichen Elbseite, in der Nähe der Hochschulen, befinden sich ebenfalls zahlreiche Studentenclubs. Einer der berühmtesten ist der sogenannte „Bärenzwinger“. Seit den 60er Jahren zählt dieser Club zu den bekanntesten in ganz Dresden. Er befindet sich in Elbufernähe, unter der Brühlschen Terrassse.

Sehr bekannt ist auch der „Jazzclub Tonne“, der in seiner Geschichte durch die vielen Gewölbekeller der Stadt zieht. Seit dem Jahr 2000 befindet sich der Jazzclub im Keller des Kulturrathauses in der Dresdner Neustadt.

Das Industriegebiet im Norden der Stadt beherbergt inzwischen nicht mehr nur Fabriken, sondern auch zahlreiche Discotheken und Konzertsäle. Zu den bekanntesten Konzertbühnen der Stadt zählen der „Alte Schlachthof“ im Norden der Stadt und die Freilichtbühne „Junge Garde“ im Großen Garten.



Das könnte Sie auch interessieren:
Dresden Verkehr

Dresden Verkehr

Dresden Verkehr Der Öffentliche Nahverkehr der Stadt Dresden verfügt über ein dichtes Netz von insgesamt 12 Bus- und 27 Straßenbahnlinien. Zusätzlich verbinden drei S-Bahnlinien die Stadt Dresden mit ...
weitere Restaurant ...

weitere Restaurant ...

Gastronomie und Einkaufen in Dresden Gerade Frauen wird neben der Kultur und Kunst auch die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt Dresden von Interesse sein... {w486} Wo sich ein Stadtbummel in ...
Dresden Urlaub